Weiterbildung TRGS 529 Schulung – Biogas

Nach den seit Frühjahr 2015 geltenden „Technischen Regeln für Gefahrstoffe Nr. 529 – Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas“ sind für jede Biogasanlage zwei verantwortliche Personen zu benennen, die über eine entsprechende Qualifizierung nach den Vorgaben der TRGS 529 verfügen. Die verantwortlichen Personen müssen die Teilnahme an einer zweitägigen Schulung nachweisen; diese Weiterbildung muss nach jeweils 4 Jahren durch einen Ein-Tages-Lehrgang wiederholt werden.
Der Bauernverband und NAROSSA bieten beide TRGS 529 – Lehrgänge an verschiedenen Orten im Land Sachsen-Anhalt an. Pro Kurs können maximal 20 Personen teilnehmen. Anmeldungen sind jederzeit möglich und werden entsprechend eingeordnet. Bei uns kann sich jeder weiterbilden, für Mitglieder unseres Verbandes gelten verbesserte Konditionen.

Wann finden die nächsten Fortbildungen statt?

Zweitägiger Grundlehrgang: Erwerb der Fachkunde nach TRGS 529 – Herstellung von Biogas 20./21. Juni 2022 in Werdershausen

Zu den Anmeldungsunterlagen:

Flyer Biogas TRGS Schulung Grundkurs 20.-21.06.2022

Eintägige Widerholungsschulung: Erwerb der Fachkunde nach TRGS 529 – Herstellung von Biogas 22. Juni 2022 in Werdershausen

Zu den Anmeldungsunterlagen:

Flyer Biogas TRGS 1 Tag Auffrischung 22.06.2022